Aktive Radfahrerinnen und Radfahrer zum Mitgestalten gesucht!

Bürgerbeteiligung Radweg
Die Planung des Radweges zur Bergbau- und Industriekultur geht in die nächste Phase

Ein Radweg, der die Highlights des Bergbaus und der Industriekultur im Landkreis Mansfeld-Südharz verbindet: Das ist das Ziel des Projektes „Radweg Industriekultur“, welches seit Oktober 2021 bei der Standortentwicklungsgesellschaft Mansfeld-Südharz mbH vorangetrieben wird. Ein Streckenentwurf für die Trasse wurde zunächst nach einer vorangegangenen Bestandsanalyse und Recherche am Computer entworfen.

Der Weg führt über 200 Kilometer durch die Kupferstadt Hettstedt vorbei am Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss, der Mansfelder Bergwerksbahn, dem Schmid-Schacht, durch die Lutherstadt Eisleben an den Süßen See, um dann über Allstedt ins Sangerhäuser Revier zu führen. Das Knopfmachermuseum, die Alte Brauerei, die Alte Münze und die Besenbinderschmiede repräsentieren die historischen Industrien des Landkreises. Die Heimkehle in Uftrungen und das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht in Wettelrode setzen weitere Highlights auf dem Weg.

Seit März 2022 wird dieser Streckenentwurf Stück für Stück befahren und ausgewertet. Auf Grund der Flächen des Landkreises, ist es jedoch nicht möglich alle Wege im Vorfeld abzufahren.

„Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung! Oftmals sind die gut befahrbaren Strecken den Bürgerinnen und Bürgern in der Bevölkerung bekannt“, sagt Annika Böhm, Koordinatorin Radweg Industriekultur.

Im gesamten Monat September werden Bürgerbeteiligungen entlang der Strecke stattfinden. Dort können sich interessierte Bürger und Bürgerinnen über das Projekt informieren und Ihre Hinweise aktiv einbringen.

1. Termin: 07.09.2022 Gemeindehaus Quenstedt, Ascherslebener Weg 11 um 17 Uhr für die Gemeinden Mansfeld, Arnstein und Hettstedt. Anmeldung bis 01.09.22

2. Termin: 15.09.2022 Neues Rathaus Sangerhausen, Beratungsraum “Baunatal”, Markt 7 A um 17 Uhr für die Gemeinden Allstedt, Sangerhausen und die Verbandsgemeinde Goldene Aue. Anmeldung bis 05.09.22.

3. Termin: 20.09.2022 Dorfgemeinschaftshaus Heerstall, Heerstall 2A, Uftrungen um 17 Uhr für die Gemeinde Südharz. Anmeldung bis 12.09.22

4. Termin: 28.09.2022 Malzscheune, Bahnhofstraße 32, Lutherstadt Eisleben um 17 Uhr für die Gemeinden Mansfelder Grund-Helbra, Lutherstadt Eisleben und Seegebiet Mansfelder Land. Anmeldung bis 20.09.22.

Sollten Sie im Vorfeld Fragen zur Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an Annika Böhm. Bei ihr erfolgt auch die Anmeldung. Sie erreichen die Projektkoordinatorin Radweg Industriekultur telefonisch unter 03464 545 99-27 oder per E-Mail an annika.boehm@lkmsh.de.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.