SK:KK-ONLINE: TREIBHAUSGASNEUTRALE KOMMUNE – ECKPUNKTE FÜR DIE UMSETZUNG VOR ORT

Auch Städte, Gemeinden und Landkreise stehen vor der Herausforderung ihre Ambitionen im Klimaschutz zu steigern und angelehnt an das Bundesklimaschutzgesetz bis 2045 treibhausgasneutral zu werden. Doch was bedeutet Treibhausgasneutralität für Kommunen?

Ziel des Webinars ist es, auf der Grundlage der UBA-Erkenntnisse zur Treibhausgasneutralität in Kommunen die strukturierenden Eckpfeiler für einen ambitionierteren Klimaschutzpfad in Kommunen zu vermitteln und gemeinsam mit der Referentin Lizzi Sieck (UBA) und einer*m Vertreter*in einer Kommune, die ihr „Ambitionsniveau“ bereits gesteigert hat, zu diskutieren:

  • Was folgt aus den gesetzten Zielen auf internationaler und nationaler Ebene für die Festlegung von Klimaschutzzielen auf kommunaler Ebene?
  • Ab wann kann eine Stadt, Gemeinde oder ein Landkreis sich als treibhausgasneutral bezeichnen? Was beschreibt in Abgrenzung dazu der Begriff Klimaneutralität?
  • Was gilt es bei der Formulierung der Ziele und der Festlegung auf Zeithorizonte zu berücksichtigen?

Datum

14.06.2022
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz
Website
https://difu.de/projekte/service-und-kompetenzzentrum-kommunaler-klimaschutz
Weiterlesen