Sprechtag

NEU! Digitalisierungs-Sprechtage für Unternehmen

Jetzt Termin vereinbaren

Als kleines oder mittelständisches Unternehmen im Landkreis Mansfeld-Südharz stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre digitalen Kompetenzen auszubauen und sich den damit verbundenen Chancen und Risiken zu stellen?

Unser Digitalisierungs-Sprechtag bietet Ihnen dafür die optimale Möglichkeit, Experten zu befragen und sich unterstützen zu lassen.

Gemeinsam mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg beantworten wir Ihre Fragen beim Digitalisierungs-Sprechtag

am 07.12.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

bei der Standortentwicklungsgesellschaft Mansfeld-Südharz mbH (SEG), Ewald-Gnau-Straße 1b, 06526 Sangerhausen.

Das neue Veranstaltungsformat richtet sich an KMUs aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz, die Fragen im Bereich der Digitalisierung haben und Unterstützung suchen.

Der Digitalisierungs-Sprechtag findet quartalsweise statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um Anmeldung per Mail bis 05.12.2023 an:

FLORIAN SCHMIDT
Projektmanager Wertschöpfungspotentiale
+49  3464 566 08-99

florian.schmidt@lkmsh.de

Wann und Wo

Mittwoch, den 07.12.2023 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Adresse:
Standortentwicklungsgesellschaft Mansfeld-Südharz mbH
Haus der Wirtschaft
Ewald-Gnau-Straße 1b
06526 Sangerhausen

Unser Kooperationspartner

„Das Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg gehört zu Mittelstand-Digital, womit das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die Digitalisierung kleinere und mittlere Unternehmen und das Handwerk unterstützt. Die kostenfreien, praxisorientierten Angebote decken vom Einstieg in das Thema Digitalisierung über Weiterbildung bis hin zur Umsetzung konkreter Lösungen ein breites Spektrum ab. Der Fokus liegt dabei auf den fünf Themenfeldern: „Digitale Geschäftsmodelle“, „Akzeptanz & Organisation“, „IT-Strategien & Sicherheit“, „Nachhaltige Automation & Vernetzung“ und „Künstliche Intelligenz & Maschinelles Lernen“. Weitere Informationen zum Zentrum finden Sie unter www.vernetzt-wachsen.de.“

x

Die Personalstellen im Strukturwandel werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie dem Land Sachsen-Anhalt und dem Landkreis Mansfeld-Südharz gefördert.