Veranstaltung #ZukunftAusbildungMSH

Im Rahmen der Kampagne "Du bist wichtig für Mansfeld-Südharz"

Welche Bedürfnisse und Erwartungen stellen Jugendliche an ihre (künftigen) Arbeitgeber, um sich für eine Ausbildung in der Region Mansfeld-Südharz zu entscheiden? Welche konkrete Unterstützung benötigen die Ausbilder, um in ihrer zentrale Rolle qualitative Fachkräfte ausbilden zu können?

Im Rahmen der Kampagne “Du bist wichtig für Mansfeld-Südharz” lud die Standortentwicklungsgesellschaft Mansfeld-Südharz mbH mit dem Unternehmerverband Mansfeld-Südharz / Wirtschaftsregion A38 e.V. und den Berufsbildenden Schulen Mansfeld-Südharz mit Unterstützung des Zentrums für Sozialforschung Halle e.V. ein:

#ZukunftAusbildungMSH
Veranstaltung am 08.11.2023, 11:00 bis 13:00 Uhr
Aula der Berufsbildenden Schulen Mansfeld-Südharz in Sangerhausen

Die interessanten Ergebnisse der Umfrage unter der Schülerschaft der berufsbildenden Schulen zu ihren Wünschen an die Arbeitgeber durch das ZSH wurden den Teilnehmern vorgestellt. Es folgte ein Podium mit Diskussion zu der Thematik der Ausbildung in Mansfeld-Südharz.

Diese Veranstaltung richtete sich an alle in den Unternehmen, die im Rahmen von Praktika, Ferienjobs und Berufsausbildungen in der Region Mansfeld-Südharz verantwortlich sind.

Wir bedanken uns für den aktiven Austausch zu dieser Thematik und Ihre Teilnahme!

Wo:

Aula der Berufsbildenden Schulen

Friedrich-Engels-Straße 22

06526 Sangerhausen

Wann:

Mittwoch, der 08.11.2023

11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Agenda

11:00 Uhr – Begrüßung

Michael Fritze – Unternehmerverband Mansfeld-Südharz / Wirtschaftsregion A38 e.V.

Diana zur Horst-Schuster – Standortentwicklungsgesellschaft Mansfeld-Südharz mbH

11:15 Uhr – Vorstellung der Ergebnisse der Umfrage unter der Schülerschaft

Susanne Winge – Zentrum für Sozialforschung Halle e.V.

12:00 Uhr – Podium und Diskussion

Was macht Ausbildung in Mansfeld-Südharz für junge Leute attraktiv?

12:45 Uhr – Interview

Ines Storch – Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Mansfeld-Südharz

13:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

Besuchen Sie uns auf TikTok

Auf unserem TikTok-Kanal @wemsh.karriere informieren wir über aktuelle Kampagnen der Fachkräftegewinnung in Mansfeld-Südharz.

Folgen Sie uns, um auf dem Laufenden zu bleiben.

TikTok Kanal SEG

Revierpionierprojekt "Du bist wichtig für Mansfeld-Südharz"

Das Revierpionierprojekt “Du bist wichtig für Mansfeld-Südharz” des Unternehmerverbands Mansfeld-Südharz / Wirtschaftsregion A38 e.V. versteht sich als Fachkräfteinitiative für die Region. Ziel ist es berufliche Perspektiven für junge Menschen aufzuzeigen.

Im Rahmen einer Umfrage des Wissensspeichers MSH mit dem Projekt wurden über 300 Jugendliche zu den Bedürfnissen an ihre Arbeitgeber befragt.

In Kooperation mit

Unternehmerverband Mansfeld-Südharz / Wirtschaftsregion A38 e.V.

Der Unternehmerverband Mansfeld-Südharz / Wirtschaftsregion A38 e.V. mit Sitz im Kloster Helfta in Eisleben ist die regionale Interessenvertretung von Unternehmen aus Mansfeld-Südharz. Gemeinsam möchten die Mittelständler aktiv die Rahmenbedingungen für Unternehmen verbessern und mit Hilfe ihres Netzwerkes Impulse für das Wachstum und die wirtschaftliche Attraktivität der Region setzten.

Die zentralen Ziele der regionalen Akteure sind das Aufzeigen von neuen Perspektiven und die Entstehung von attraktiven Arbeitsplätzen, um den Strukturwandel aktiv mitgestalten zu können.

Berufsbildende Schulen Mansfeld-Südharz

Das Ziel der Berufsbildenden Schulen Mansfeld-Südharz ist die fachliche Bildung und Erziehung ihrer Absolventen hin zu selbständigen Menschen, die in die Arbeitswelt eintreten. Als Zentrum der Berufsausbildung des Landkreises agieren sie unter dem Schulleitbild „Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden“.

Seit der Neustrukturierung im Jahr 1999 ist der Standort Sangerhausen auf gewerblich-technische Berufe ausgelegt. Ausbildungen der Wirtschaft und Verwaltung sind am Standort Eisleben zu finden. In den 114 Klassen lernten im Schuljahr 2022/23 etwa 1.800 Schülerinnen und Schüler.

Zentrum für Sozialforschung Halle e.V.

Das Team des 1995 gegründeten Zentrums für Sozialforschung Halle e.V. arbeitet mit einem Fokus auf die drei Forschungssektoren Arbeitsmarkt, Arbeits- und Sozialrecht, Demokratie und Partizipation.

Die Analysen in Themenschwerpunkten wie Fachkräftegewinnung, dem demografischen Wandel oder der Bürgerarbeit dienen dem wissenschaftlichen Fachbereich genauso wie der Politik und Wirtschaft.

Unternehmerverband Mansfeld-Südharz

Logo BbS

Logo ZSH


Warning: Attempt to read property "post_content" on null in /var/www/web206/html/seg-msh.de/wp-content/themes/consulting-child/functions.php on line 105
x